Organisation

Verbandsvorsitzender

Vorsitzender des Zweckverbandes ist Erwin Schneider, Landrat des Landkreises Altötting. Vertreten wird er durch Landrat Georg Huber aus dem Landkreis Mühldorf und Johann Krichenbauer dem Ersten Bürgermeister der Gemeinde Burgkirchen.
Der Verbandsvorsitzende hat die Aufgabe den Zweckverband nach außen zu vertreten und die Beschlüsse der Verbandsversammlung umzusetzen.

Werkausschuss

Der Werkausschuss setzt sich aus den Landräten der sieben Mitgliedslandkreise und dem Bürgermeister der Standortgemeinde Burgkirchen zusammen.
Vom Werkausschuss werden alle wichtigen Angelegenheiten des Zweckverbandes vorberaten und Entscheidungen getroffen, für die die Verbandsversammlung nicht zuständig ist.

Verbandsversammlung

Die wichtigsten Entscheidungen im Zweckverband werden von der Verbandsversammlung getroffen. Diese setzt sich aus dem Werkausschuss und zwanzig Delegierten der Verbandsmitglieder zusammen.

Werkleitung

Die Werkleitung besteht aus zwei Mitgliedern und führt die laufenden Geschäfte des Zweckverbandes.

Verbandsvorsitzender
Erwin Schneider

Stellvertr. Verbandsvorsitzender
Georg Huber

Stellvertr. Verbandsvorsitzender
Johann Krichenbauer